schutz.wald.mensch. Lernpfad Wägital

Der Lernpfad ist eine spannende und lehrreiche Erlebniswelt!

Der Wald ist ein wichtiger Teil unseres Lebens: Er schützt uns vor vielen Naturgefahren und bietet uns diverse Möglichkeiten unsere Freizeit zu gestalten.

Auf dem Lernpfad stösst man auf Spuren von Naturgewalten und erfährt an acht interaktiven Holzinstallationen auf eindrückliche Weise, wie ein Schutzwald wirkt und welche Pflege er benötigt, damit dieser Schutz auch künftigen Generationen erhalten bleibt.

An den 8 Erfahrungsorten kommen Sie in Berührung mit den wichtigsten Themen der beiden Leitmotive «Welt in Bewegung» und«Welt bewegen». An den 5 Anschauungsorten gewinnen Sie Eindrücke über örtliche Naturereignisse, Naturgefahren und Schutz-massnahmen. Sie vertiefen dabei die angesprochenen Themen der Erfahrungsorte.

Start Geoweg

Wegstrecke

Ort:

Vorderthal (SZ)

Länge:

8 km

Zeitbedarf:

2.5 h

Geeignete Jahreszeit:

April - Oktober

Anreise

Mit dem ÖV:

Ab SBB-Bahnhof Siebnen-Wangen verkehren stündlich Postautos ins Wägital. Wer den Lernpfad gemäss Führer ab.laufen möchte, steigt an der Haltestelle Schweigin Vorderthal aus

Mit dem Auto:

Von Zürich (Autobahnausfahrt Lachen) oder von Chur (Ausfahrt Reichenburg) gelangt man über Siebnen ins Wägital. Parkmöglichkeiten bestehen im Dorf Vorderthal beim Mehrzweckgebäude, im Dorf Innerthal oder bei der Staumauer.

Anforderungen

Anforderung:

mittel

Hinweise und Ausrüstung:

Trekking-, oder Wanderschuhe, Regenschutz, Trinkflasche, ggf. Wanderstöcke

Verpflegung

Verpflegungs- möglichkeiten:

Picknick, öffentliche Feuerstelle, Restaurant

Restaurants:

Gasthaus Stausee Wägital, Grillstelle Wägitaler Au, Grillstelle bei Hinter Ruestel

Dokumentation

Verfügbare Dokumentation:

Infotafeln, Broschüre

Bezugsmöglichkeiten:

vor Ort, Internet, Touristeninformation

Aktualität

Erstellung:

2020

Kontakt

Verkehrsverein Wägital

Zügerdörflistrasse 19, 8854 Siebnen

info[at]waegital.ch

055 446 14 25

www.waegital.ch