schutz.wald.mensch. Lernpfad Arosa-Langwies

Gewinnen Sie Eindrücke über örtliche Naturereignisse, Naturgefahren und Schutzmassnahmen!

Auf diesem Lernpfad kommen Sie mit den wichtigsten Aspekten der beiden Leitmotive „Welt in Bewegung“ und „Welt bewegen“ in Berührung. Die interaktiven Tafeln führen Sie schrittweise an die Materie heran und laden ein, selbst Vermutungen anzustellen, zu beurteilen, zu schätzen, folgern, greifen und beobachten. Die grundlegenden Informationen zum Thema sind auf den Tafeln dargestellt. Mit der Arosa Card können Sie den Rückweg bequem mit der Rhätischen Bahn zurücklegen.

Start Geoweg

Wegstrecke

Ort:

Arosa (GR)

Länge:

7.3 km

Zeitbedarf:

2 h

Geeignete Jahreszeit:

Juni - Oktober

Anreise

Mit dem ÖV:

Die Rhätische Bahn fährt ab Chur stündlich nach Arosa und wieder zurück. Am Bahnhof Arosa erwartet Sie der Ortsbus, der Sie bis zur Haltestelle Untersee bringt. In den Lernpfad kann auch in Langwies (ab Bahnhof) oder in Litzirüti (bei der Bahnstation) eingestiegen werden, entsprechende Informationstafeln sind gleichenorts angebracht.

Mit dem Auto:

Von Chur über die Schanfiggerstrasse nach Arosa. Beim Start des Lernpfades am Untersee in Arosa stehen in beschränkter Anzahl gebührenpflichtige Parkplätzezur Verfügung. Es empfiehlt sich das Parkhaus am Obersee zu benutzen (im Sommergratis!) und mit dem Ortsbus zum Start zufahren. Auch in Langwies und Litzirüti können wenige Parkplätze angeboten werden.

Anforderungen

Anforderung:

mittel

Hinweise und Ausrüstung:

Trekking-, oder Wanderschuhe, Regenschutz, Trinkflasche

Verpflegung

Verpflegungs- möglichkeiten:

Picknick, öffentliche Feuerstelle, Restaurant

Dokumentation

Verfügbare Dokumentation:

Infotafeln, Broschüre

Bezugsmöglichkeiten:

vor Ort, Internet, Schalter von Arosa Tourismus

Aktualität

Erstellung:

2020

Kontakt

Arosa Tourismus

Sport- und Kongresszentrum, Poststrasse 27, 7050 Arosa

arosa[at]arosa.swiss

+41 81 378 70 20

arosalenzerheide.swiss