Gesteinslehrpfad Zügenschlucht

Kurze lehrreiche Wanderung ab Bergbaumuseum Graubünden im Schmelzboden durch die Zügenschlucht bis nach Davos Wiesen.

Ab Bergbaumuseum Graubünden im Schmelzboden Davos, ca. 300m unterhalb der Bahnstation Monstein entlang der Alten Zügenstrasse bis zum sog. „Bärentritt“ (hier die Abzweigung zur Bahnstation Wiesen) sind 11 typische Gesteine der Landschaft Davos plaziert. Die Gesteine sind beschriftet und numeriert. In einem Flyer, der am Anfang des Gesteinslehrpfads im Schmelzboden vorliegt, werden die Gesteine ausführlich beschrieben.

Die Tour kann auch anlässlich des Erlebnis Zügenschlucht besucht werden oder auf einer individuellen Wanderung.

Start Geoweg

Wegstrecke

Ort:

Davos/ Schmelzboden (GR)

Länge:

4.7 km

Zeitbedarf:

1.15 h

Geeignete Jahreszeit:

Mai - Oktober

Anreise

Mit dem ÖV:

Mit dem Zug nach Chur, dann mit der Rhätischen Bahn bis nach Davos Monstein, ab dort zu Fuss bis nach Wiesen Station

Mit dem Auto:

Verschiedene Parkmöglichkeiten in der Nähe des Bergbaumuseums

Anforderungen

Anforderung:

leicht

Hinweise und Ausrüstung:

Trinkflasche, Trekking-, oder Wanderschuhe, Regenschutz, ggf. Wanderstöcke

Verpflegung

Verpflegungs- möglichkeiten:

Picknick, Restaurant

Restaurant:

Ein Restaurant gibt es bei Monstein (Schmelzboden) und in Wiesen findet sich ein Bahnhofskiosk.

Dokumentation

Verfügbare Dokumentation:

Broschüre

Aktualität

Erstellung:

1988

Letzte Überarbeitung:

2020

Kontakt

Bergbauverein Silberberg Davos (BSD)

Schmelzboden 3, 7278 Davos Monstein

praesident[at]silberberg-davos.ch

079 616 75 74