GeoGalerie Flumserberg

Geologische Phänomene kennen lernen und Fossilien entdecken, die gewaltige Kraft der Alpenfaltung hautnah spüren und sehen.

Route: Maschgenkamm – Zigerfurgglen – Maschgenkamm – Prodkamm

Fossilien entdecken, die gewaltige Kraft der Alpenfaltung hautnah spüren und sehen!
Dieser Namen ist Programm – auf dem rund 4 km langen Höhenweg vom
Maschgenkamm rund um den Ziger und weiter zum Prodkamm gibt es für
Jung und Alt einiges zu bestaunen. Aneinandergereiht wie in einer Kunstgalerie
kann man auf dem Höhenweg Versteinerungen und Verwitterungsphänomene
bestaunen, berühren und erleben. Auf über 15 Stationen erhalten
die Besucher einen spannenden Einblick in die Alpenbildung und die Kraft der
Tektonik sowie allgemeine aber interessante Informationen zur Geologie.

Die GeoGalerie erreicht man mit der Gondelbahn Tannenboden – Maschgenkamm und bei der Ankunft am Prodkamm geht es zurück mit der 8er-Sesselbahn Prodkamm und dem Prodalp-Express nach Tannenheim. Von dort aus gelangt man mit dem Postauto zurück nach Tannenboden.

Start Geoweg

Wegstrecke

Länge:

4 km

Zeitbedarf:

2 h

Anreise

Mit dem ÖV:

Nächste Haltestelle: Tannenboden, Kabinenbahn

Mit dem Auto:

Parkplatz vorhanden

Anforderungen

Anforderung:

leicht

Hinweise und Ausrüstung:

Turn- oder Trekkingschuhe, Maschgenkamm - Zigerfurgglen rollstuhlgängig, Gesamte GeoGalerie Kinderwagentauglich.

Verpflegung

Verpflegungs- möglichkeiten:

Picknick, öffentliche Feuerstelle, Restaurant

Restaurants:

Restaurant Maschgenkamm, Restaurant Maschgenlücke, Restaurant Prodkamm

Dokumentation

Aktualität

Erstellung:

2015

Letzte Überarbeitung:

2015