zum prähistorischen Drachenloch

Der Drache bring sich selbst um

Von der ehemaligen Siedlung Vättnerberg wandern wir über Maiensässe und Alpweiden mit schöner und vielfältiger Flora zur Alp Ladils und zur Gelbberghütte. Nicht selten kreisen Steinadler oder Bartgeier an den steilen Felswänden des Vättnerkopfs und Drachenberges. Neben der Geschichte der Höhlenausgrabungen erfahren Sie, was uns einzigartig vielfältige Gesteinssschichten über Berge erzählen und wo der Drache bei seinem letzten Ausflug am Calanda abstürzte.

Treffpunkt und Anreise

Strasse:

Seilbahnstation Vättnerberg

Ort:

Vättis

Kanton:

SG

Koordinaten:

753647 198752

Beschreibung:

Talstation Vättnerberg Seilbahn, vor Dorf Vättis

Anreise öffentlich:

mit Postauto von Bahnhof Bad Ragaz, Halt auf Verlangen "in den Auen" vor Dorf Vättis

Anreise individuell:

mit Auto direkt zur Talstation Vättnerberg Seilbahn, vor Dorf Vättis

Wegbeschreibung

Bergwanderung SAC Wanderskala T2, gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich

Anmeldung

Kosten Erwachsene:

40.--

Kosten Kinder:

20.--

Kosten & Bezahlung:

min. Fr. 200.--, plus Kosten Seilbahn Vättnerberg Fr. 16.-- retour

Ausrüstung:

Bergwanderausrüstung und gutes Schuhwerk (Profilsohle), Verpflegung aus dem Rucksack

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Durchführung:

Frühling bis Herbst, auf Anfrage

Kontakt

Ruedi Kohler, Unterdorf 16, 7315 Vättis

staimannli[at]bluewin.ch

+41 (0)81 306 13 34

+41 (0)78 972 85 60

www.staimannli.ch