Wenn Steine schwitzen (Nacht der Forschung)

Die Wege von heissem Wasser im Erdinneren

Wie gelangt Wasser in die Tiefe und wieder an die Erdoberfläche? Wie hoch ist der Wassergehalt in einem Stein? Lernen Sie die Geheimnisse der Geothermie und des Wasserrecyclings kennen.

Wasser zirkuliert durch Brüche und Porenräume in Gesteinen der Erdkruste, bis mehr als 10 km tief. Dabei wird es oft über 100°C heiss. Wie erforschen Geologen/Geologinnen von der Oberfläche aus die Fliesswege des Wassers in der Erdtiefe?

Finden Sie Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie können Fliesswege am Computer modelliert werden?
  • Welche Informationen gewinnen Geologen aus Bohrkernen?
  • Sehen Sie die Fliesswege im Bohrkern?
  • Wie erkennen Sie mikrokopisch kleine Fliesswege?

Wasser kann in Mineralen wie Glimmer eingebaut werden. Diese Minerale werden durch Bewegungen der Erdplatten tief in die Erde versenkt (Subduktion). Dieser Prozess wandelt Minerale und Gesteine so um, dass Wasser bei 200-700°C in Tiefen von 20-150 km wieder freigesetzt wird. Spuren von Wasser können sogar bis an die Kern-Mantel-Grenze gelangen.

Finden Sie Antworten auf folgende Fragen:

  • Welche Minerale tragen Wasser in die Tiefe?
  • Wie viel Wasser enthalten Gesteine?
  • Gibt es mehr Wasser in den Ozeanen oder im Erdinneren?
  • Wie schmeckt das Tiefenwasser? Testen Sie es an der Geo-Bar!
  • Welchen Einfluss hat Wasser auf vulkanische Aktivität?

Experimentieren Sie und diskutieren Sie mit den Forschenden

Die Veranstaltung findet im Rahmen der „Nacht der Forschung“ der Universität Bern statt.

Weitere geologische Themen:

  • Erweiterte Realität im Sandkasten: Sandkastenspiele für Fortgeschrittene
  • Die Klima-Archäologe: Was Mikro-Fossilien übers Klima verraten: Ein Quiz zum Anfassen
  • Expedition ins All: 50 Jahre Weltraumforschung an der Universität Bern (inkl. Meteoritenforschung)

Treffpunkt und Anreise

Strasse:

Hochschulstrasse 4

Ort:

Bern

Kanton:

BE

Koordinaten:

599959 199935

Anmeldung

Kosten Erwachsene:

gratis

Kosten Kinder:

gratis

Kontakt

Institut für Geologie

Regula Gesemann, Baltzerstrasse 3, 3012 Bern

gesemann[at]geo.unibe.ch

http://www.nachtderforschung.unibe.ch/