Überquerung des Fil de Cassons

Tektonikarena Sardona - klassische Veranschaulichung der Gebirgsbildung

Es gibt wohl kaum eine andere Route, auf welcher die Entstehung unserer Berge besser veranschaulicht werden kann. Die Gebirgsbildung (Tektonik), die Modellierung der Berge und Täler (Geomorphologie) und die Vielfalt der Gesteine geben ein Gesamtbild. Die Vegetationsdecke mit den charakteristischen Pflanzen ist Ausdruck dieser geologischen Vielfalt und der Prozesse der Bodenbildung. Vom Cassonsgrat aus hat man einen einzigartigen Rundblick bis zur Berninagruppe und den Walliser Viertausendern.

Mit der Sesselbahn erreichen wir die Alp Naraus und steigen auf dem Munggenpfad steil hinauf zum Cassonsgrat (2678m), wo sich herrliche Ausblicke auf die Tektonikarena Sardona öffnen. Auf einem steilen Pfad geht es hinunter zur Segneshütte mit dem Besucherpavillon zum UNESCO-Welterbe und Richtung Alp Nagens. Unterwegs gibt es Einblicke ins Martinsloch, einen Besuch des Oberen Segnesbodens und eine genussvolle Aussicht auf den Unteren Segnesboden. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Nagens-Shuttle bis Laax Murschetg.

Treffpunkt und Anreise

Strasse:

Talstation Bergbahnen

Ort:

Flims Dorf

Kanton:

GR

Koordinaten:

2740575 1188645

Anreise öffentlich:

PostAuto Chur ab 07:58, Flims Dorf Bergbahnen an 08:25

Ziel und Rückreise

Strasse:

Station Nagens-Shuttle

Ort:

Laax

Kanton:

GR

Koordinaten:

739376 187015


Rückreise:

öffentlich


Rückreise öffentlich:

PostAuto Laax Bergbahnen ab 17:37, Chur an 18:28


Wegbeschreibung

(Flims-) Alp Naraus-Fil de Cassons-Segneshütte-Alp Nagens (-Laax)

Anmeldung

Anmeldefrist:

27. Juli 2017

Kosten Erwachsene:

35

Kosten Kinder:

35

Kosten & Bezahlung:

Mitglieder BAW: CHF 10; Mitglieder BAW mit Wanderpass: gratis. zuzüglich Kombiticket Flims-Alp Naraus und Alp Nagens-Laax ca. CHF 30; Bezahlung an den Wanderleiter/GeoGuide vor Ort

Ausrüstung:

Bergwanderausrüstung; gutes Schuhwerk mit Profilsohlen; Verpflegung aus dem Rucksack, genügend Flüssigkeit

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden

Durchführung:

ab 4 Personen BAW Wandertelefon am 29.Juli ab 18:00 - 081 252 02 88

Kontakt

Ruedi Zuber, Teuchelweg 2, 7000 Chur

ruedi.zuber[at]spin.ch

081 353 53 77

079 302 64 29

Diverses

Sponsoren:

ein Angebot der BAW Bündner Wanderwege