Verborgener Zauber dunkler Turmaline

Lassen Sie sich in Paul Rustemeyers Vortrag in die wunderbare Welt dieser faszinierenden Kristalle entführen!

Schon seit Jahrhunderten begeistern die bunten Turmalinvarianten wie Rubellit, Verdelith oder Indigolith mit ihren intensiven Farben als Sammlungsobjekte oder Schmucksteine. Erst vor wenigen Jahren wurde entdeckt, dass die sehr häufige, rein äußerlich pechschwarz erscheinende Turmalinart „Schörl“ auch bunt wird, wenn man sie nur dünn genug schleift. Und zudem findet man in diesen Kristallen oft wundervolle Feinstrukturen von bestechender Präzision und überraschender Farbbrillanz. Es ist jedes Mal ein magischer Akt, wenn eine schwarze Kristallscheibe beim Schleifen immer transparenter und farbiger wird und dann ihre einzigartige Struktur zu erkennen gibt.

Mit Hilfe der Mikrofotografie gelang es Dr. Paul Rustemeyer, die traumhaft schöne neue Welt der Kristallbilder einzufangen und mineralogisch zu interpretieren. Viele der neu entdeckten Strukturen erlauben wie eine Röntgenaufnahme Einblicke in das Innere der Turmalinkristalle und die zahlreichen, in ihnen gespeicherten kristallografischen Informationen. Da Turmalinkristalle lehrbuchartig nahezu alle an Kristallen vorkommenden Erscheinungen zeigen, geben die Muster im Kristall Einblicke in das Wesen der Kristalle ganz allgemein.

Als besonderes meditatives Erlebnis sind in den Vortrag „Kristallfüge“ eingebaut. Hierbei wird in Überblendtechik – untermalt mit klassischer Musik – scheibchenweise die Innenwelt von Turmalinen erfahrbar gemacht.

Der Referent Dr. Paul Rustemeyer ist Chemiker und seit seiner Jugend eifriger Mineraliensammler und -fotograf. Seit 35 Jahren vermittelt er mineralogisches Fachwissen auf allgemeinverständliche Art in Zeitschriften, Büchern, Vorträgen und seiner Wanderausstellung „Kristallmagie“.

Treffpunkt und Anreise

Strasse:

Muristrasse 8

Ort:

Bern

Kanton:

BE

Koordinaten:

601649 199268

Beschreibung:

Ab Bahnhof mit Bus Nr. 12 (Zentrum Paul Klee) bis Haltestelle Liebegg

Anmeldung

Anmeldefrist:

1. September 2014

Kosten Erwachsene:

gratis

Kosten Kinder:

gratis

Kosten & Bezahlung:

Anmeldung an: info@muristalden.ch

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Kontakt

info[at]muristalden.ch

http://www.muristalden.ch/