Tsunamis – Findlinge – Geothermie

Tauchen Sie ein in die Welt der Geologie. Lernen Sie unsere Forschenden persönlich kennen und lassen Sie sich in ihre Forschungsthemen einführen.

Am 21. Oktober öffnen wir im Rahmen des «Festivals Erlebnis Geologie» unsere Türen für Gymnasiasten. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen. Schauen Sie Forschenden über die Schultern und erfahren Sie, was es bei uns alles zu entdecken gibt.

Folgende Themen stehen zur Auswahl:

  • Naturgefahren – Gefahren und Risiken handhaben (Diskussionsrunde mit Fachspezialisten vom Bundesamt für Strassen und vom Geologiebüro GEOTEST AG)
  • Tsunamis in Schweizer Seen –  Realität oder Fiktion?
  • Findlinge: Zeugen der Eiszeiten
  • Meteoriten: Was so alles auf uns runter fällt
  • Wasser im Erdinnern
  • Entdeckungsreise zu Mikrofossilien der weltweiten Meeresböden
  • Der Messung mit dem Laser entgeht nichts: Gefälschte Edelsteine und Blei im Haar
  • Verschmutzung des Grundwassers bei Aarberg
  • Wie löchrig muss ein Gestein sein, damit es sich für Geothermie eignet?
  • Geothermie Grimsel: Wo kommt das heisse Wasser her?
  • Erdbeben in der Schweiz (Bundesamt für Umwelt BAFU)
  • Was führte 2005 zur Überschwemmung von New Orleans und was 2015 zur brasilianischen Umweltkatastrophe? (Berner Fachhochschule)
  • Wie konnte in der Innenstadt der Stadt Biel ein rechteckiger See entstehen? (Berner Fachhochschule)

Bis am 26.9. können Sie sich über folgende Homepage anmelden:
www.geo.unibe.ch/erlebnisgeologie

Treffpunkt und Anreise

Strasse:

Baltzerstrasse 3

Ort:

Bern

Kanton:

BE

Koordinaten:

599205 200057

Lageplan:

Anmeldung

Anmeldefrist:

26. September 2016

Kosten Erwachsene:

gratis

Kosten Kinder:

gratis

Kontakt

Institut für Geologie

Regula Gesemann, Baltzerstrasse 3, 3012 Bern

gesemann[at]geo.unibe.ch

www.geo.unibe.ch/erlebnisgeologie