Saurierspuren am Tödi

Ein Erlebnis für Gross und Klein! Treten Sie in die 230 Millionen Jahre alten Fussstapfen der Dinosaurier!

Nicht weit vom Gebirgsweg von Linthal in die Planurahütte, unterhalb des Sandfirns auf einer Höhe von 2300 m ü.M., wurden im Jahre 2001 auf einer Steinplatte des Rötidolomites über 200 Vertiefungen gefunden, die eine Gruppe Archosaurier vor rund 230 Millionen Jahren im Erdzeitalter der Trias an der tropischen Meeresküste des Glarnerlandes hinterlassen haben. Die sogenannten Chirotheroidenfährten gehören zu den ältesten Wirbeltierfährten der Schweiz und sind Thecodonten zuzuordnen, den Urahnen der Krokodile und Dinosaurier.

Treffpunkt und Anreise

Ort:

Obersand

Kanton:

GL

Koordinaten:

2711705 1186838

Anreise individuell:

Mit dem Auto auf der E17 bis Tierfed/ Linthal (Parkplätze bei der Seilbahnstation). Von dort dem Wanderweg folgen in Richtung Pantenbrugg/ Planurahütte. Die Saurierspuren befinden sich südlich von Obersand, direkt unterhalb des Sandfirns in einer Höhe von ca. 2300m ü.M (Koord. 711 700/186 900). Die gemütliche Variante bietet das Alpentaxi bis Obersand (079 297 55 55)


Wegbeschreibung

Die Besichigung der Saurierspuren sollten mit einer Übernachtung in der Planurahütte SAC verbunden werden. Die Wanderung von Tierfed –Hintersand – Planurahütte dauert ca. 7 Stunden (T4)

Anmeldung

Kosten Erwachsene:

gratis

Kosten Kinder:

gratis

Ausrüstung:

Trinkflasche, Trekking- oder Wanderschuhe, Regenschutz

Kontakt

IG Tektonikarena Sardona

Stuadtchenstrasse 45, 7320 Sargans

info[at]unesco-sardona.ch

+41 81 723 59 20

unesco-sardona.ch