Rhonegletscher – Eisgrotte oder Rhonesee?

Auf der eintägigen Wanderung/Exkursion wandern wir von der Furkapasshöhe zum Rhonegletscher und besuchen dort Messstationen der ETH-Zürich, begleitet von einem ETH-Glaziologen. Am Nachmittag fahren wir mit dem Postauto nach Andermatt und wandern durch die Schöllenen nach Göschenen. Nicht nur Gletscherphänomene, sondern auch die Geologie des Gotthard-Gebietes stehen im Vordergrund. Die Exkursion ist für Laien gedacht, die auf einfache Weise etwas über Gletscher und Geologie erfahren möchten. Trittsicherheit ist unbedingt erforderlich

Treffpunkt und Anreise

Strasse:

Furkapasshöhe

Ort:

Hospental (UR)

Kanton:

UR

Koordinaten:

-460315 -5525742

Lageplan:
Beschreibung:

Treffpunkt: Furkapasshöhe Rückreise: ab Göschenen

Ziel und Rückreise

Koordinaten:

-460315 -5525742

Anmeldung

Anmeldefrist:

7. August 2011

Kosten Erwachsene:

gratis

Kosten Kinder:

gratis

Kosten & Bezahlung:

für Kinder ab Oberstufenalter geeignet

Hinweise:

Anmeldung bis spätestens Sonntag 7.August 2011 unter elsbeth@bergkultour.ch oder 055/534 33 25 Teilnehmerzahl: mind.4, max. 15

Ausrüstung:

Trittsicherheit erforderlich. Steigeisenfeste Bergschuhe, Steigeisen (können ausgeliehen werden), Mütze und Handschuhe, Mittagessen aus dem Rucksack. Findet nur bei schönem Wetter statt. Programm kann je nach Teilnehmer und Wetter leicht ändern.

Kontakt

Elsbeth Kuriger, Werner-Kälinstr. 25, 8840 Einsiedeln

elsbeth[at]bergkultour.ch

055 534 33 25

www.bergkultour.ch