Ofen bei Laax

im UNESCO-Weltnaturerbe Tektonikarena Sardona

Auf der Fläche der berühmten Glarner Hauptüberschiebung ausgiebig wandern, ist hier einmalig. „Alt auf jung“- ältere über jüngeren Gesteinspaketen, lässt sich im UNESCO-Welterbe Sardona kaum anderswo so hautnah erleben. Die Entstehung der Alpen vom GeoGuide erklärt, an die Gesteine und Böden angepasste Flora, wundervolle Rundsicht sind einige Höhepunkte dieser spannenden Bergwanderung. Der Aufstieg zum Ofen über den Grischsattel ist dank dem Nagens-Shuttle, der uns von Laax nach Nagens (2134 m) bringt, in einem Tagesausflug möglich. Der Fahrplan und die Länge der Tour verlangen aber frühzeitiges Aufstehen. Unter dem Sattel ist das Gelände steil und etwas rutschig, sonst aber gut begehbar, auf weite Strecken ohne Wegtrassee. Gelegenheit für Fotoaufnahmen.

Treffpunkt und Anreise

Strasse:

Haltestelle PostAuto

Ort:

Laax Bergbahnen

Kanton:

GR

Koordinaten:

739367 187071

Beschreibung:

Haltestelle PostAuto Laax Bergbahnen

Anreise öffentlich:

07:48 Ankunft PostAuto von Chur; 08:08 Abfahrt Shuttle-Bus nach Nagens

Wegbeschreibung

ab Laax Bergbahnen gemeinsame Fahrt mit Nagens-Shuttle

Anmeldung

Anmeldefrist:

13. August 2015

Teilnehmerzahl:

mind. 4

Kosten Erwachsene:

35

Kosten Kinder:

35

Kosten & Bezahlung:

Wanderleiter / GeoGuide Sardona; Bezahlung vor Ort

Hinweise:

zuzüglich Shuttle-Bus Hin-/Rückfahrt je CHF 10

Ausrüstung:

Bergwanderausrüstung; gutes Schuhwerk mit Profilsohlen; Verpflegung aus dem Rucksack

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden; REGA-Gönnermitgliedschaft empfohlen

Durchführung:

am Vortag ab 18:00, BAW Wandertelefon (081 252 02 88)

Kontakt

Wanderleiter/GeoGuide Sardona

Ruedi Zuber, Teuchelweg 2, 7000 Chur

ruedi.zuber[at]spin.ch

081 353 53 77

079 302 64 29

www.baw-gr.ch

Diverses

Sponsoren:

BAW Bündner Wanderwege; Mitglieder BAW: CHF 10; Mitglieder mit BAW-Wanderpass: gratis