Grabung Anwil: Ein Fenster in die Jurazeit

Tauchen Sie mit Peter Bitterli ein in die Welt der Fossilien und lassen Sie sich faszinieren von seinen wunderbaren Funden bei der Grabung in Anwil!

Der Geologe Peter Bitterli-Dreher führt Sie kurz ein in die Geologie des Oberbaselbiets und der Grabungsstelle. Danach präsentiert er Ihnen die Fossilienfunde der Grabung in Anwil. Die gute Erhaltung der Fossilien und die meisterhafte Präparation machen diesen Teil zu einem Augenschmaus! Neben den dominierenden Ammoniten werden auch Muscheln, Schnecken, Borstenwürmer und andere Fossilien gezeigt und ihre Lebensweise erläutert. Sie erfahren auch einiges über den Dimorphismus der Ammoniten. Abschliessend geht Peter Bitterli-Dreher der Frage nach, wie die Fossilschicht, die Anwil-Bank, entstanden ist und wie die Welt damals ausgesehen  hat.

 

Referent: Dr. Peter Bitterli-Dreher, Geologe

Organisator: Mineralien- und Fossilienfreunde Bern, Eintritt frei

Treffpunkt und Anreise

Strasse:

Naturhistorisches Museum Bern, Bernastrasse 15

Ort:

Bern

Kanton:

BE

Koordinaten:

600774 198990

Lageplan:
Anreise öffentlich:

Ab Bahnhof mit Tram Nr. 6 Worb, Tram Nr. 7 Ostring, Tram 8 Saali, oder Bus Nr. 19 bis Haltestelle Helvetiaplatz

Anmeldung

Kosten Erwachsene:

gratis

Kosten Kinder:

gratis

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Kontakt

Mineralien- und Fossilienfreunde Bern

Regula Gesemann, Bern

jugendgruppe[at]mfbe.ch

031 631 87 66

www.mfbe.ch