Gonzen – wie die Alpenbildung das Eisen zu uns brachte

Der traditionsreiche Abbau von Eisenerz in den Stollen des Gonzen lässt uns auf einzigartige Weise in den Berg blicken. Hier können wir die Kräfte der Alpenb

Kursinhalte         
Wir möchten euch einen vertieften Einblick in die Geologie des Gonzen vermitteln, euch noch besser vertraut machen mit der geologischen Entstehung des Quintnerkalks und seiner Eisenvererzung, diese auch in den Rahmen der ganzen Alpenbildung stellen. Wir möchten mit euch im Berg drinnen geologische Phänomene anschauen und wie ihr diese auch an eure Gäste vermitteln könnt. Wir möchten euch daraus ein Set von Vorzeige-Abbildungen erstellen, welche ihr im Führungsalltag einsetzen könnt. Schlussendlich wollen wir euch auch besser mit dem UNESCO-Weltnaturerbe Tektonikarena Sardona und dem Geopark Sardona vertraut machen – denn der Gonzen gehört da trotz seiner Eigenständigkeit ja auch dazu.
Kursziele            
●   Ihr versteht die Geologie des Gonzen besser und vertieft und könnt auf verschiedene geologische Gästefragen kompetente Antworten geben.●   Ihr wisst, was Kalksteine, im speziellen Quintnerkalk und natürlich die Eisenerze im Gonzen genau sind und wie sie entstanden. Ihr wisst was sich hinter dem Fachbegriff Helvetikum alles verbirgt.●   Ihr könnt die Geologie des Gonzen in die geologische Geschichte des Weltnaturerbes einordnen.●   Ihr kennt die wichtigsten Fakten des Weltnaturerbes Tektonikarena Sardona, und könnt
Informationen dazu in eure Führungen und Exkursionen einbetten.Zielgruppen      Der Kurs richtet sich in erster Linie an die Führer des Gonzen. Für GeoGuides Sardona und andere speziell Interessierte steht eine beschränkte Anzahl Plätze zur Verfügung, die Berücksichtigung erfolgt nach Anmeldungseingang.

Treffpunkt und Anreise

Strasse:

Eingang Bergwerk Gonzen

Ort:

Sargans

Kanton:

SG

Koordinaten:

753713 214501

Anreise öffentlich:

Vom Bahnhof Sargans mit Ortsbus bis Station Vild

Anmeldung

Anmeldefrist:

4. März 2016

Teilnehmerzahl:

30

Kosten Erwachsene:

30

Kosten Kinder:

gratis

Kosten & Bezahlung:

in bar vor Ort (für das Mittagessen)

Ausrüstung:

im Bergwerk ist es rund 12 Grad kühl. Solide Schuhe

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Kontakt

Pro Gonzenbergwerk ,

info[at]bergwerk-gonzen.ch

081 723 12 17