Gonzen Bergwerk Sargans

Stillgelgtes Eisenbergwerk im Originalzustand von 1966

Das Eisenbergwerk im Gonzen, wo erwiesenermassen bereits die Römer Eisenerz abgebaut hatten, musste 1966 aus wirtschaftlichen Gründen seinen Betrieb einstellen. Seit 1983 bemühen sich die Mitglieder des „Verein Pro Gonzenbergwerk“, ein einmaliges Industrie-Kulturgut der Nachwelt zu erhalten. Auf Führungen, die zwischen 2 Stunden und 2 Tagen dauern, erleben interessierte Besucher auf eindrückliche Weise die geheimnisvolle Welt der Knappen. Auf den Stollenrundgängen erfahren Sie viel Wissenswertes über Geschichte, Geologie, Abbautechniken und wirtschaftliche Bedeutung des einst grössten Eisenbergwerks der Schweiz.
Alle Führungen beginnen nach dem einführenden Film mit einer „gemütlichen“ Fahrt mit dem „Gonzen-Express“, der von einer der 5 Originallokomotiven aus der aktiven Zeit gezogen wird. Im Berginnern geht es dann zu Fuss weiter, wobei der Stollenrundgang so weit wie möglich den Wünschen unserer Kunden angepasst wird. Auf jeden Fall braucht es aber gutes, festes Schuhwerk und warme Kleidung (Temperatur im Bergwerk 13° C). Die Wege führen über Galerien, auf Fahrungen, entlang von Bremsbergen und Gesenken. Tiefe Silos, versteckte Winkel, die ständig wechselnden Farben des imponierenden Erzlagers und die im Originalzustand belassenen Arbeitsstätten der Knappen faszinieren die Besucher. Zum Abschluss des eindrücklichen Stollenrundgangs gehört auch ein gemütlicher Schlusshöck in unserem Stollenbeizli.
Glück auf!

Treffpunkt und Anreise

Strasse:

Vild

Ort:

Sargans

Kanton:

SG

Koordinaten:

752888 213790

Lageplan:
Beschreibung:

Vild, Sargans vor dem Bergwerkseingang

Anreise öffentlich:

mit dem Zug nach Sargans und anschliessend mit dem Bus 400 bis Haltestelle Vild

Anreise individuell:

siehe Anreiseplan auf www.bergwerk-gonzen.ch grosser Parkplatz vor dem Bergwerkseingang (gratis)

Anmeldung

Kosten Erwachsene:

je nach Führung

Kosten Kinder:

je nach Führung

Kosten & Bezahlung:

möglichst frühzeitige Anmeldung

Gruppentarife:
Normalführung bis 20 Personen Fr. 450.-, jede weitere Person 22.50
Grosse Führung bis 20 Personen Fr. 550.-, jede weitere Person 27.50
Schülerführung bis 20 Personen Fr. 400.-, jede weitere Person Fr. 20.-
1-Tagesführung pauschal bis 6 Personen Fr. 600.- , jede weitere Person Fr. 80.-
2-Tagesführung Fr. 250.- / Person, inkl. Nachtessen + Getränke,Übernachtung und Frühstück (die 2-Tagestour wird erst ab 6 und mit maximal 10 Personen durchgeführt.)

Führungen für Einzelpersonen am:
10. Dez. 2016, 14.00 Uhr
11. März 2017, 14.00 Uhr;
08. April 2017, 09.00 Uhr;
13. Mai 2017, 14.00 Uhr,
03. Juni 2017, 14.00 Uhr;
08. Juli 2017, 14.00 Uhr;
05. Aug. 2017, 09.00 Uhr;
02. Sep. 2017, 09.00 Uhr;
14. Okt. 2017, 14.00 Uhr;
11. Nov. 2017, 09.00 Uhr.
09. Dez. 2017, 14.00 Uhr
Kosten Erw.: Fr. 30.-, Kinder in Begleitung Erwachsener: Fr. 25.-

1-Tageführung für Einzelpersonen:
Samstag, 17. Juni 2017, 09.00 Uhr;
Preis Fr. 100.- / Person .Die Führung wird nur bei einer Beteiligung von mind. 6 Personen durchgeführt

2-Tagesführung für Einzelpersonen:
Samstag/Sonntag, 19./ 20. August 2017
Preis: Fr. 250.- / Person. Die Führung wird nur bei einer Beteiligung von mind. 6 Personen durchgeführt. Startzeit wird tel. vereinbart.

Hinweise:

Für alle Führungen ist eine telefonische Voranmeldung erforderlich. Tel. Nr. 081 723 12 17
Gruppen erhalten eine Bestätigung mit Rechnung, zahlbar bis spätestens 10 Tage vor der Führung.

Ausrüstung:

gutes, festes Schuhwerk und warme Kleidung
Für die 1- und 2- Tagesführung ist eine gute Kondition Voraussetzung

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmer Für Verschmutzung, Verlust oder Beschädigung von Kleidern, Schuhen und anderen mitgeführten Gegenständen wird keine Haftung übernommen.

Durchführung:

bei jeder Witterung, Besammlung 15 Minuten vor Führungsbeginn beim Stollenportal Vild

Kontakt

Verein Pro Gonzenbergwerk

St. Gallerstr. 72, 7320 Sargans

info[at]bergwerk-gonzen.ch

081 723 12 17

081 723 04 92

www.bergwerk-gonzen.ch