Ein Leben im Banne des gelben Metalls

Lassen Sie sich vom Goldfieber von Hans Bürgi anstecken und kommen Sie zu seinem Vortrag im Banne des Goldes!

Hans Bürgi ist begeisterter Mineraliensammler. Gold ist jedoch seine grösste Leidenschaft. Lassen Sie sich in seinem spannenden Beitrag mit Sprache, Musik, Bildern und Kurzfilmen  faszinieren vom edlen Metall.

 

In zahlreichen Flüssen von Alaskas Wildnis, den Rivers und Creeks von Neuseeland sowie direkt vor seiner Haustüre in den Bächen des Napfs und im Kanton Graubünden hat Hans Bürgi über viele Jahre mit der Goldwaschpfanne den Goldgehalt der Seifen systematisch erkundet. Erleben Sie in seinem Vortrag, wie jede Goldsuche auch mit spannenden Abenteuern und der Schönheit der Fauna und Flora verbunden ist.

 

Organisator: Mineralien- und Fossilienfreunde Bern, Eintritt frei

Treffpunkt und Anreise

Strasse:

Naturhistorisches Museum Bern, Bernastrasse 15

Ort:

Bern

Kanton:

BE

Koordinaten:

600774 198990

Lageplan:
Anreise öffentlich:

Ab Bahnhof mit Tram Nr. 6 Worb, Tram Nr. 7 Ostring, Tram 8 Saali, oder Bus Nr. 19 bis Haltestelle Helvetiaplatz

Anmeldung

Kosten Erwachsene:

gratis

Kosten Kinder:

gratis

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Kontakt

Mineralien- und Fossilienfreunde Bern

Regula Gesemann, Bern

jugendgruppe[at]mfbe.ch

031 631 87 66

www.mfbe.ch