Geomorphologische Wanderung: Leuk – Erschmatt – Gampel

Die Gletscherspuren des Rhonetals
Diese Exkursion beginnt beim Bahnhof Leuk, führt über die Kalkschichten des Helvetikums, die von der strukturellen, tiefen Schlucht von Feschel durchschnitten werden, hinauf bis zum Dorf Erschmatt und endet in Gampel-Steg, im alten kristallinen Grundgebirge des Aarmassifs. Sie bietet ein umfangreiches Panorama über die Walliser Alpen, eine Landschaft, die stark von den Aktivitäten der Gletscher geprägt ist, deren zahlreiche Spuren uns ermöglichen, mehr als 15’000 Jahre zurückzugehen.

Gesamtlänge: 15.5km
Höhendifferenz: 800 m
Wanderzeit: 5 h
Anfahrt: Bahnhof Leuk
Fahrplan: www.sbb.ch

Treffpunkt und Anreise

Strasse:

Bahnhof Leuk

Ort:

3952 Susten

Kanton:

VS

Koordinaten:

615780 128964

Anreise öffentlich:

Anreise mit ÖV möglich

Anreise individuell:

Anreise mit Auto möglich, Parkplätze sind kostenpflichtig.

Ziel und Rückreise

Strasse:

Bahnhof Gampel

Ort:

3945 Gampel

Kanton:

VS

Koordinaten:

623801 128390


Rückreise:

öffentlich

Rückreise öffentlich: Rückreise mit dem Zug möglich. Siehe www.sbb.ch oder www.regionalps.ch

Anmeldung

Kosten Erwachsene:

gratis

Kosten Kinder:

gratis

Kosten & Bezahlung:

Die Wanderung ist kostenlos. Beim Naturpark kann eine geführte Tour gebucht werden (Kostenpflichtig)

Ausrüstung:

Dem Wetter angepasste Kleidung, Gute Schuhe, Getränke und Verpflegung

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Kontakt

Naturpark Pfyn-Finges

Postfach 65, 3970 Salgesch

admin[at]pfyn-finges.ch

027 452 60 60

027 452 60 65

www.pfyn-finges.ch