Geologisch-Botanischer Garten

Alle Gesteinsarten des Regionalen Naturparks in einem Garten

Wer in Salgesch weilt kann  den geologisch-botanischen Garten besuchen, welcher die Umgebung des Natur- und Landschaftszentrums ziert. Hier wurden alle Gesteinsarten, die sich im Regionalen Naturpark Pfyn-Finges wiederfinden, gesammelt und beschriftet. Eindrücklich, die Geschichte dieser Millionen alten Steine zu entdecken.

Entdecken Sie ebenfalls den Weg der Zeit beim Natur- und Landschaftszentrum in Salgesch und die verschiedenen Botanischen Pflanzen

Besuchen Sie ebenfalls im Natur- und Landschaftszetrum die Ausstellung zum Bau der A9 im Pfynwald

Interaktives Entdecken

Wer das Abenteuer wagt, findet sich in der Ausstellung auf einer riesigen Landkarte wieder. Der Boden der Ausstellung bildet nämlich das Schutzgebiet Pfynwald kartografisch ab. Erwachsene können in einem Frage-Antwort-Spiel definieren, wie sie beim Autobahnbau mit Naturwerten wie der wilden Rhone, der Steppenlandschaft oder Landwirtschaftsflächen verfahren. Touch Screen-Bildschirme bieten entsprechende Informationen zum Prozess. Eine Auswertungsmaschine zeigt anschliessend an, welcher Typ „Autobahnbauer“ man ist.

Auf Kinder warten aktive Suchspiele wie z.B. der Geschwindigkeitstest „Murgang“. Während die Ausstellung aufzeigt, mit welcher Geschwindigkeit ein Murgang Material in den Rotten transportiert, können die Kinder anhand eines Messgerätes draussen beim Rennen stoppen, ob sie dagegen halten können. Filme übe Naturphänomene und weitere interaktive Elemente ergänzen das Kinderangebot.

Öffnungszeiten Ausstellung A9 im Natur- und Landschaftszentrum Salgesch:

Mo-Fr 08.30-12.00 und 13.00-17.00 Uhr

Sa-So 13.00-17.00 Uhr

Treffpunkt und Anreise

Strasse:

Natur- und Landschaftszentrum

Ort:

3970 Salgesch

Kanton:

VS

Koordinaten:

610110 128919

Beschreibung:

Das Natur- und Landschaftszentrum befindet sich 10 Minuten zu Fuss vom Bahnhof Salgesch

Anreise öffentlich:

Sie können mit dem ÖV anreisen. Bahnhof Salgesch

Anreise individuell:

Sie können mit dem Auto anreisen. Gratisparkplätze bei der Kirche in Salgesch.

Anmeldung

Kosten Erwachsene:

gratis

Kosten Kinder:

gratis

Kosten & Bezahlung:

Besuch des Gartens und der Ausstellung sind kostenlos.

Hinweise:

Es kann beim Naturpark Pfyn-Finges eine geführte Tour gebucht werden (Kostenpflichtig)

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Kontakt

Naturpark Pfyn-Finges

Postfach 65, 3970 Salgesch

admin[at]pfyn-finges.ch

027 452 60 60

027 452 60 65

www.pfyn-finges.ch