Geo-Wanderung von der Staffelegg nach Densbüren (D/F)

Geologische Exkursion durch den nördlichen Teil des Faltenjuras, von der Staffelegg nach Densbüren

Deutsch: Der vorliegende kleine Führer schlägt eine etwa halbtägige Exkursion durch den nördlichen Teil des aargauische Faltenjura, von der Staffelegg bis zu den Überschiebungen der sogenannten Vorfalten im Tafeljura bei Densbüren vor (leichter Fussmarsch). Sie gibt einen Einblick in die nördlichsten Bergketten der alpinen Decken. Die Aufschlüsse, welche die Erkennung der Gesteinsformationen erlauben, sind auf wenige Gruben, Steinbrüche, Geländerippen und Strassenböschungen beschränkt. Die typischen Geländeformen erlauben es aber, die Formationen in der Landschaft weiter zu verfolgen.

Die Exkursion schliesst an den Geopfad der Gemeinde Küttigen, entlang der südlichen Zufahrt zum Staffeleggpass an (https://www.erlebnis-geologie.ch/geoweg/geowanderweg-kuettigen-staffelegg/).

Français: Ce guide propose une randonnée d’une petite demi-journée dans le Jura argovien. Après l’étude d’un impressionnant panorama, on traverse à pied la partie septentrionale du Jura plissé, du Col de la Staffelegg jusqu’à la sortie Nord du village de Densbüren, aux affleurements des premiers chevauchements du Jura plissé sur le Jura tabulaire. Sur ce trajet, les affleurements permettant un aperçu des formations géologiques sont limitées aux bords de route et autres abrupts. Toutefois, les morphologies du paysage permettent de suivre les Formations dans le paysage grâce aux morphologies caractéristiques. C’est d’ailleurs de cette façon qu’a été dressée la carte géologique.

Cette excursion est la suite de celle qui est décrite sur le versant sud du Jura plissé, entre Küttigen et le Col de la Staffelegg (https://www.erlebnis-geologie.ch/geoweg/geowanderweg-kuettigen-staffelegg/).

Treffpunkt und Anreise

Strasse:

Densbüren

Ort:

Staffelegg

Kanton:

AG

Koordinaten:

647351 254022

Beschreibung:

Vom Staffeleggpass Richtung Thalheim bis zum Parkplatz auf der Staffelegg Höhe

Anreise öffentlich:

Postauto von Aarau oder Frick bis zur Staffelegg Passhöhe

Anreise individuell:

Hauptstrasse Aarau - Frick bis zur Staffelegg Passhöhe, sodann Richtung Thalheim, ca. 600 m bis Parkplatz

Wegbeschreibung

Siehe Geoführer Staffelegg - Densbüren

Anmeldung

Kosten Erwachsene:

gratis

Kosten Kinder:

gratis

Hinweise:

Ganzes Jahr möglich

Ausrüstung:

Leichte Wanderausrüstung, ev. Hammer

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Kontakt

Walter Wildi, Chemin des Marais 23, 1218 Le Grand Saconnex

walter.wildi[at]unige.ch

022 788 9116

079 310 0039

http://www.unige.ch/forel/