Findlingsgarten

Von den über 300 beim Bau der Autobahn angetroffenen Findlingen wurde eine typische Auswahl von rund 60 Steinen nach Grenchen gebracht. Neben Urgesteinen, wie Gneis und Granit, werden auch Kalkstein, Sandsteine usw. gezeigt. Zehn anschaulich und leicht verständliche Tafeln erklären, wie die Gesteine vor vielen Millionen Jahren bei der Alpenfaltung entstanden und vor einigen zehntausend Jahren durch den Geltscher nach Grenchen gebracht wurden. Die Tafeln gehen auch auf die Ursache der Eiszeiten und die damalige Tierwelt ein. Der Findlingsgarten Grenchen ist in weitem Umkreis die einizige vergleichbare Einrichtung.

Treffpunkt und Anreise

Strasse:

Archstrasse 42

Ort:

Grenchen (SO)

Kanton:

SO

Koordinaten:

597110 225905

Anreise öffentlich:

zu Fuss ab Bhf. Grenchen Nord oder Süd (Wegweiser Staad, dann spez. Wegweiser Findlingsgarten).

Anreise individuell:

Auto ab Biel oder Solothurn Richtung Arch / Flughafen; ab Autobahn Richtung Flughafen / Solothurn; Parkplätze beim Schwimmbad.

Anmeldung

Kosten Erwachsene:

gratis

Kosten Kinder:

gratis

Ausrüstung:

Der Flyer kann unter www.afu.so.ch => geolog. Sehenswürdigkeiten => Findlingsgarten Grenchen heruntergeladen werden Unterlagen für Lehrkräfte: Schulleitung Schulhaus Eichholz, Tel. 032 652 88 43 Auskünfte: Grenchen Tourismus Postfach 1237 2540 Grenchen Tel. und Fax 032 644 32 11 info@grenchentourismus.ch

Kontakt

Amt für Umwelt Greibenhof

Werkhofstrasse 5, CH-4509 Solothurn

afu[at]bd.so.ch

032 627 24 47

032 627 76 93

http://www.so.ch/fileadmin/internet/bjd/bumaa/pdf/boden/234_ui_03.pdf