Felsstürze und Klima – Gibt es Zusammenhänge?

Wie beeinflussen Temperatur, Wasser und Permafrost Sturzprozesse? Wie häufig ereignen sich Stürze? Lassen sich Schlüsse in Bezug auf das Klima ziehen?

Die Auswertung zahlreicher Sturzereignisse sowie felsmechanische Betrachtungen von Auslösemechanismen bei verschiedenen meteorologischen Randbedingungen bilden Grundlage für die Beantwortung der Frage, ob bzw. welche Zusammenhänge es zwischen Felsstürzen und Klima(erwärmung) gibt.

Im Zeitalter der schnellen und häufig auch unsorgfältigen Kommunikation findet man bei jedem Felssturzereignis immer wieder auch einen schnellen Schuldigen: Die Klimaerwärmung. Doch was zeigen uns die Fakten? Was wissen wir heute über die Zusammenhänge zwischen Klimaerwärmung und Felsstürze?

Im Vortrag werden einige wichtige geologische Fragestellungen und Aspekte beleuchtet, um ein besseres Bild der komplexen Abläufe bei Sturzprozessen zu erhalten.

Referent: Dr. Ueli Gruner, Kellerhals + Haefeli AG, Bern

Organisator: Institut für Geologie der Universität Bern

Eintritt frei

Treffpunkt und Anreise

Strasse:

Institut für Geologie, Baltzerstrasse 3, Studer Auditorium, 2.OG

Ort:

3012 Bern

Kanton:

BE

Koordinaten:

599213 200057

Lageplan:

Anmeldung

Kosten Erwachsene:

gratis

Kosten Kinder:

gratis

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Kontakt

Institut für Geologie

Regula Gesemann, Baltzerstrasse 1+3, 3012 Bern

gesemann[at]geo.unibe.ch

031 631 87 66

www.geo.unibe.ch