Exploratour – Forschungswanderung vom Kontinent in den Ozean

Erleben Sie auf der Forschungswanderung „Exploratour“ vom Julierpass über die Fuorcla digl Leget nach Bivio Erdgeschichte. Wandern Sie vom Kontinent in den Ozean, der hier einst Afrika und Europa trennte. Schlüpfen Sie mit einer leihbaren Exploratour-Tasche in die Haut einer Forscherin oder eines Erkundungsreisenden. Die Tasche enthält Forscherwerkzeug wie Geologiehammer, Salzsäure oder Lupe, sowie ein Handbuch mit Anleitungen für Experimente und Beobachtungen zu Geologie und Flora. Die Tasche kann für 18 Franken in Bivio und im Hospiz La Veduta gemietet werden. Erkunden Sie sich bitte bei der Info- und Buchungsstelle Parc Ela. Einen Flyer zur Wanderung finden Sie auf der Webseite von Parc Ela (siehe unten). Dauer der Wanderung: ca. 5 bis 6 Std.

Treffpunkt und Anreise

Strasse:

Postautohaltestelle La Veduta (auf dem Julierpass)

Ort:

Bivio (GR)

Kanton:

GR

Koordinaten:

775060 149069

Lageplan:
Beschreibung:

Start der Wanderung ist beim Julierhospiz "La Veduta".

Anmeldung

Kosten Erwachsene:

gratis

Kosten Kinder:

gratis

Kosten & Bezahlung:

Gruppen die gerne geführt werden möchten, melden sich bitte bei der Info- und Buchungsstelle Parc Ela

Hinweise:

keine Anmeldung erforderlich, ausser Sie möchten eine Experimentiertasche ausleihen. Diese muss vorher reserviert werden.

Kontakt

Info- und Buchungsstelle Parc Ela

Stradung, 7460 Savognin

info[at]parc-ela.ch

081 659 16 18

081 659 16 17

http://www.parc-ela.ch/exploratour