Vom Ozean nach Afrika – Faszinierende Geologie und Gesteine der Region Zermatt

Ein intensiver und spannender Fortbildungskurs für bergwandernde Amateure, die schon ein wenig über Geologie und Alpenbildung wissen.

Das Gebiet von Zermatt ist nicht nur alpintouristisch und bergsportlich, sondern auch geologisch eine Schlüsselregion der Alpen. Der Decken- und Faltenbau liegt hier sichtbar zutage wie kaum in einer andern Alpenregion. Zudem ist eine fantastische Vielfalt von Gesteinen zu finden, unter anderem auch gut erhaltene Zeugen des Ozeanbodens des Tethysmeeres, welches sich einst über mehrere hundert Kilometer zwischen Eurasien und Afrika erstreckte, oder Reste des afrikanischen Kontinents, der sich als mächtige Decke über das ganze Gebiet geschoben hat. Und dann ist da das berühmte Matterhorn, als isoliertes Stück afrikanischen Kontinents über dem Ganzen trohnend.

Wir führen Sie an wichtige Schlüsselstellen der Alpengeologie, inmitten grossartiger Berglandschaften, und mit einem Abstecher an den untersten Teil des Matterhorn-Hörnligrates bis zum Überschiebungskontakt zwischen Afrika und Europa. Die aussichtsreiche Route bietet neben einer Vielzahl spannender Gesteine eine Art 3D-Einblick in den tektonischen Bau der ganzen Region.

Bei den Gesteinen herrschen metamorphe Gesteine vor. Ganz besonders eindrücklich sind die hochdruckmetamorphen Gesteine der Ozeanbodengesteine (Basalt, Gabbro), die zu auch ästhetisch sehr schönen Gesteinen wie Eklogit umgewandelt wurden, mit rotem Granat, grünem Omphacit-Pyroxen, lavendelblauem Glaukophan-Amphibol, silberweissem Talk und vielen mehr. Du kannst auf dieser Exkursion rund 15 – 20 verschiedene gesteinsbildende Minerale kennen lerne. Und später deinen Gästen auf Touren der Region viel Spannendes zeigen und berichten…

Treffpunkt und Anreise

Strasse:

Bahnhof Täsch

Ort:

Täsch VS

Kanton:

VS

Koordinaten:

626003 101763

Beschreibung:

Treffpunkt Bahnhof Täsch am Do, 8.8.2013 17 Uhr

Anreise öffentlich:

Bis Visp mit IC, von dort mit der Matterhonrbahn bis Täsch

Anmeldung

Anmeldefrist:

7. Juli 2013

Teilnehmerzahl:

20

Kosten Erwachsene:

790

Kosten Kinder:

ab 16 J. - 22 J. CHF 690

Kosten & Bezahlung:

Für fachliche und alpinistische Führung, Dokumentation, Unterkunft in Berghotels mit Halbpension

Hinweise:

für gute Bergwanderer

Ausrüstung:

Siehe Detailprogramm

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Durchführung:

Bei ganz schwierigen Wetterbedingungen wird entweder eine reduzierte Variante vorgeschlagen oder ggf. der Anlass ganz abgesagt

Kontakt

rundumberge.ch

Jürg Meyer, Strassweidweg 88, 3147 Mittelhäusern

ibex[at]gmx.ch

079 399 85 95

079 399 85 95

www.rundumberge.ch