Die Alpen – ein ganz besonderes Gebirge

Erfahren Sie in Adrian Pfiffners Vortrag, was die Gesteine des Säntis mit dem Geothermieprojekt in St. Gallen gemeinsam haben.

In der Geothermie-Bohrung St. Gallen wurden mächtige Kalkschichten in einer Tiefe von 5 km unter der Erdoberfläche gefunden. Genau dieselben Kalke bauen auch die Gipfelpartie des Säntis auf und erstrecken sich südwärts in die Churfirsten. Dieses Aufeinandertürmen von mächtigen  Gesteinspaketen ist typisch für die Alpen, stellt aber auch weltweit ein einzigartiges Merkmal dar. Wie erklärt man sich, dass dabei ältere Gesteine auf jüngere zu liegen kommen?

Vortrag von Prof. em. Adrian Pfiffner, Institut für Geologie, Universität Bern

Treffpunkt und Anreise

Strasse:

Museumstrasse 32

Ort:

St. Gallen (SG)

Kanton:

SG

Koordinaten:

746580 254809

Anreise öffentlich:

Anreise bis Bushaltestelle, Theater, St. Gallen

Anmeldung

Kosten Erwachsene:

gratis

Kosten Kinder:

gratis

Kosten & Bezahlung:

Kinder nur in Begleitung Erwachsener gratis

Kontakt

Naturmuseum St. Gallen

Museumstrasse 32, CH-9000 St. Gallen

regula.frei[at]naturmuseumsg.ch

071 242 06 70

071 242 06 72

http://www.naturmuseumsg.ch