Alp Nagens – Segnesebene :Geologischer Spaziergang

Einfache Bergwanderung (T2), Reine Gehzeit 3 - 3.5 h; Anfahrt mit Nagens Shuttle ab Laax Bergbahnen und Post ca. 0930 Uhr. Rückkehr in Laax ca. 1730 Uhr.

Wir erwandern allgemeine geologische Phänomene und insbesondere die Glarner Hauptüberschiebung . Aus der Alpenentstehung die Überschiebung von Decken verstehen lernen.Die Glarnerhauptüerschiebung, der „Verrucano“ als Besonderheit erkennen: 270 Millionen Jahre altes Gestein auf wesentlich jüngerem, 70 oder 40 Millionen Jahre alten Schichten.Eine einzigartige Panoramageologie auf einem Spaziergang erleben: reine Gehzeit 3 Stunden; viele Halt mit Erklärungen und Demonstrationen.Eine interessante Vegetation bereichert unsere Führung. Route: Alp Nagens – Grauberg – Segenshütte – Untere Segensebene – Segneshütte – Alp Nagens. Laax-Alp Nagens retour mit Nagens Shuttle ab Laax. Es führen am 24.7. und 16.10 Hans Conrad 079 200 15 22; hc.conrad@bluewin.ch; am 21.8. Beatrice Buchenel 079 7895282, buchenel@gmx.ch;am 18.Sepember Ueli Neuhäusler 079 510 9876, neu.ueli@bluewin.ch ; ausserhalb dieser Daten auf Anfrage.

Treffpunkt und Anreise

Ort:

Laax

Kanton:

GR

Koordinaten:

739384 187027

Beschreibung:

Ca 0930 Uhr ( Sommerfahrplan,Tf oder E-Mail) mit Nagens Shuttel ab Laax Bergbahnen oder Posta. Busfahrt auf eigene Kosten.

Anreise öffentlich:

Postauto ab Chur

Anreise individuell:

Autobahn Zürich - Chur bis Abzweiger Flims

Anmeldung

Anmeldefrist:

17. September 2014

Teilnehmerzahl:

8 - 15

Kosten Erwachsene:

30.-

Kosten Kinder:

gratis

Kosten & Bezahlung:

Kosten für die Führung Fr. 30.- bar an der Exkursion. Nagens Shuttel und Mittgessen (aus dem Rucksack oder Segenshütte) auf eigene Kosten.

Ausrüstung:

Berwanderausrüstung

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Durchführung:

bei schönem Wetter

Kontakt

Ueli Neuhäusler, Pfäfers

neu.ueli[at]bluewin.ch

079 510 9876