Wildspuren & Naturerwachen

Erleben Sie das langsame Erwachen der Natur in Begleitung eines ortskundigen Führers.

Nicht zuletzt dank den speziellen geologischen Voraussetzungen und Gegebenheiten im UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona findet man im und rund um das Welterbe Sardona eine artenreiche Flora und Fauna.

Ein ortskundiger Führer nimmt Sie frühmorgens mit in die langsam erwachende Naturlandschaft um Elm. Gemeinsam halten Sie Ausschau nach Tierspuren und haben dabei gute Chancen, Gämsen, Hirsche, Vögel oder andere Tiere zu entdecken.

Während drei Stunden wandert die kleine Gruppe durch das Wildschutzgebiet und bekommt nebst Infos zur lokalen Tier- und Pflanzenwelt auch Wissenswertes zum Welterbe vermittelt. Zum Abschluss gibt es ein gemeinsames Frühstück.

Treffpunkt und Anreise

Ort:

Talstation Luftseilbahn Kies-Mettmen

Kanton:

GL

Koordinaten:

46.9681, 9.0907

Anmeldung

Kosten Erwachsene:

59

Kosten Kinder:

gratis

Kosten & Bezahlung:

inklusive Frühstück & Transport

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Kontakt

Kontaktperson

Emailinfo[at]elm.ch

Telefon+41 (0)55 642 52 52

Webseitehttp://tourismus.unesco-sardona.ch/Angebote.667.0.html