„Via GeoAlpina“ Die Klassische

Geologie auf dem Elmer-Teilstück der „Via Alpina“ Triest–Monaco.

Sportbahnen Elm–Erbsalp–Ämpächli–Sportbahnen Elm.

Die leichte Wanderung auf einem kurzen Teilstück der „Via Alpina“ beginnt bei der Talstation der Sportbahnen in Elm. Der öffentliche Bus führt uns auf die Erbsalp auf 1700 müM. Unser Rundblick: Im Osten der geologisch berühmte Foostock, der Vorab im Süden, im Westen der Hausstock, sowie der Kärpf im Norden. Wir befinden uns mitten in der Überschiebungsarena. Nach einer kurzen Stärkung in der Skihütte Obererbs und einer kleinen geologischen Aufwärmrunde nehmen wir den Höhenweg Richtung Ämpächli unter die Füsse. Spannende Informationen über die Zigerproduktion, dem Schiessplatz Wichlen, dem verhängnisvollen Rückzug von Souworows Armee über den Panixerpass beleben und erleichtern uns den Marsch. Auf halbem Weg, bei der Feuerstelle beim Bischoffbach, suchen wir „spannende“ Steine, von denen wir gerne wissen möchten, wie sie wohl entstanden sind und warum sie hier einfach so liegen. Weiter geht es über den Hengstboden mit seinen „Ghaltigen“, und ihrer interessanten Elmer-Geschichte. Kurz darauf erreichen wir das Restaurant „Ämpächli“, dem Ziel unserer Wanderung.

Durchführung

Bei guter Witterung und Begehbarkeit der Strecke jederzeit nach Voranmeldung möglich

Besammlung

0900 Uhr bei der Talstation der Sportbahnen in Elm

Mindestteilnehmerzahl:

siehe Kosten

Angaben zur Wanderung

Leichte Bergwanderung auf gut befestigten Wegen.

Höhenweg auf ca. 1600 m ü. M.

Reine Wanderzeit 2 h; Pausen und Informationen 2 h

Ausrüstung

Bergwanderausrüstung; gutes Schuhwerk

Zwischenverpflegung und genügend Getränke aus dem Rucksack

Leistungen

Führung durch einen ausgebildeten GeoGuide Sardona
Kompetente Informationen über zahlreiche Themen das Gebiet betreffend

 

 

Treffpunkt und Anreise

Ort:

Elm

Kanton:

GL

Koordinaten:

46.9135, 9.1626

Anmeldung

Kosten Erwachsene:

35.-

Kosten Kinder:

20.-

Kosten & Bezahlung:

Gesamtpreis min. CHF 200.- Der Bus nach Erbsalp und die Seilbahn Ämpächli-Elm ist nicht inbegriffen

Hinweise:

Anmeldung bei info@elm-tourismus.ch

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Kontakt

VeranstalterElm Ferienregion

KontaktpersonSäge 5, 8767 Elm

Emailinfo[at]elm.ch

Mobiltelefon+41 (0)55 642 52 52

Fax+41 (0)55 642 52 50

Webseitewww.elm.ch