„Firstboden“ majestätischen Aussichten

Das Martinsloch und die Überschiebungslinie aus der „Nähe“ betrachtet

Tschinglen-Bahn–Nideren–Firstboden–Nideren–Tschinglenbahn.

Mit der Tschinglen-Bahn, über die wilde Schlucht des Tschinglenbachs und vorbei an interessanten Gesteinsformationen, lassen wir uns zur „Nideren“ auf 1500 m ü. M. hochziehen. Bei einer kurzen Rast in der „Tschinglen“-Hütte erhalten wir erste Informationen über das Gebiet und die Bewirtschaftung der Tschinglen Alp. Nach einem  1-stündigen Aufstieg erreichen wir den Firstboden auf 1750 m ü. M.. Wo wir mit einem überwältigendem Rund- und Tiefblick belohnt werden. Mit dem direkten Blick zum sagenumworbenen Martinsloch und auf die markante Linie der Glarner Hauptüberschiebung erfahren wir die Geschichte über deren Entstehung als Sage, aber auch die geologischen Erklärungen dazu. Beim gut ausgebauten Picknickplatz mit Feuerstelle lässt sich gemütlich verweilen, bevor der Abstieg auf der gleichen Route wieder in Angriff genommen wird.

Durchführung

Bei guter Witterung und Begehbarkeit der Strecke jederzeit nach Voranmeldung möglich

Besammlung um 9 Uhr bei der Talstation der Tschinglen-Bahn. (ca. 20 min. Fussmarsch ab Elm Station)

Mindestteilnehmerzahl: siehe Kosten

Angaben zur Wanderung

Leichte Bergwanderung auf gut befestigten Bergwegen.

Aufstieg ab Nideren 250 m; Abstieg 250 m;

Reine Wanderzeit 2 h; Pausen und Informationen 2 h

Ausrüstung

Bergwanderausrüstung; gutes Schuhwerk

Zwischenverpflegung und genügend Getränke aus dem Rucksack

Leistungen

Führung durch einen ausgebildeten GeoGuide Sardona

Kompetente Informationen über zahlreiche Themen das Gebiet betreffend

Anmeldung

 

Treffpunkt und Anreise

Strasse:

Luftseilbahn Tschinglenalp

Ort:

Elm

Kanton:

GL

Koordinaten:

46.9175, 9.1853

Beschreibung:

Talstation Luftseilbahn Tschinglenalp

Anreise öffentlich: Fussmarsch Elm Station- Talstation Tschinglenbahn ca. 20 Min.

Anmeldung

Kosten Erwachsene:

30.-

Kosten Kinder:

15.-

Kosten & Bezahlung:

Gesamtpreis min. 200.- Seilbahnkosten nicht inbegriffen

Hinweise:

Anmeldung direkt bei info@elm.ch

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Kontakt

VeranstalterElm Ferienregion

KontaktpersonSäge 5, 8767 Elm

Emailinfo[at]elm.ch

Telefon055 642 52 52

Fax055 642 52 50

Webseitewww.elm.ch